Apartement Aktion

4 Tage (3 Nächte)
"Geschenk Tage"
• ½ Stunde erfrischende Massage
• Eintritt für einen ganzen Tag in die SÁ-RA Therme in Hegykő
• Leihfahrrad für 1 Tag

Preis: 15990 Ft/Person

Ausgenommen in der Sommersaison und über Feiertage (ungarische) und ab 1.juli bis 31.august .

Freizeit

Sopron ist eine der schönsten mit Europa Preis ausgezeichnete Stadt des Landes, die Vergangenheit und Gegenwart in sich vereint, eine Brücke zwischen dem Land Ungarn und seine westlichen Nachbarn herstellt, ein Tor für eintreffende Gäste eröffnet.
Das pompöse, einzigartige Ensemble an Denkmälern in der Altstadt, – verfügt über Europapreis – historische Gasse, die romantische bergige Landschaft, dazu subalpine Luft machen Sopron zu einem der bedeutendsten Zentren des Tourismus in Ungarn.
Nach der Volksabstimmung von 1921 hat Sopron den Titel „die treueste Stadt“ bekommen.
Die Umgebung von Sopron und des Neusiedler See ist eine der ältesten Weinregionen des Landes. Häuser, Steine,
Landschaft und selbstverständlich auch Menschen erzählen von einer jahrhundertealten Weinkultur. Die Abgeschiedenheit half die Traditionen zu bewahren, die Öffnung ergab die Möglichkeit, „was zusammen gehört möge zusammenwachsen…“:
so wurde Sopron die Hauptstadt des Blaufränkischen…“
Die Einwohner der Stadt sind bekannt für ihre Gastfreundschaft und auch für die Treue zu ihrer Heimat. Dies symbolisiert auch das „Treuetor“, welches an der südlichen Seite des Feuerturms, des Wahrzeichens der Stadt, zu finden ist, und welches zum Gedenken an die Volksabstimmung von 1921 errichtet wurde. Das Rathaus wurde 1896, anlässlich des ungarischen Millenniums gebaut, das gegenüber stehende Stornó-Haus ist dank seiner hochinteressanten Sammlung eines der berühmtesten Gebäude der Stadt. Auch König Matthias hat mal zwischen diesen Wänden übernachtet. In der Geißkirche fanden im XVII. Jahrhundert Krönungen und Landtage statt. Die Dreifaltigkeitssäule ist ein Meisterwerk der ungarischen Barockkunst, und auch die Ursulinenkirche in neugotischem Stil ist eines der gelungensten Baudenkmäler des vergangenen Jahrhunderts. Die Grabenrunde bildete sich am ehemaligen Burggraben entlang, ihre innere Häuserreihe folgt der Linie der Burgmauer. Ein Schmuckstück der Grabenrunde ist die Maria-Statue. Die künstlerischen Traditionen der Stadt sind fast siebzig Jahre alt, und gehen zu jener Zeit zurück, die oft das goldene Zeitalter der Stadt genannt wird.
Die heilsame und erfrischende Luft der natürlichen Umgebung, die Wanderwege der bewaldeten Hänge, die Aussichtstürme, die Quellen und die Nähe des Neusiedler-Sees machen Sopron wirklich zu einem der schönsten und angenehmsten Erholungsorte Ungarns. Wenn Sie die Ortschaft Hegykő besuchen bietet Ihnen Regina Apartements Hegykő unterkunft. Die Löverek, die Hügellandschaft südlich der Stadt, ist das schönste und vornehmste Erholungsviertel der Stadt. Ruhige Wälder mit Fichten, Eichen und Kastanien, Maiglöckchen und Zyklamen, Wanderwege und Aussichtspunkte – das sind die Anziehungspunkte der Löverek. Eine weitere Anziehungskraft erhält Sopron durch die ausgezeichneten Weine der Region, so wird die Stadt immer beliebter auch unter denjenigen, die ihren Durst mit edlen Weinen stillen möchten.

© 2017 Marika Apartman Sopron | Honlap szerkesztés: Webpozitív
9400 Sopron, Poszáta u. 12. | Mobil: (0036) 70 316-6854 | Fax: (0036) 99 376-381 | E-mail: sopron@sopron-apartman.hu